"Wir alle haben eine Geschichte zu erzählen"

10 Ideen fürs Firmenjubiläum

10 Ideen für ein unvergessliches Firmenjubiläum

...damit es unvergesslich wird

Alle (paar) Jahre wieder steht es vor der Tür: Das Firmenjubiläum. Suchen Sie gerade händeringend nach Ideen fürs Jubiläum? Nicht verzagen, hier kommt Inspiration: 10 Ideen fürs Firmenjubiläum.

Juni 2020

Legen wir also los ...

 

Inhaltsverzeichnis

1. Das Buch: Der Klassiker

2. Die Ausstellung: Das sinnliche Erlebnis

3. Der Rundgang: Von Mensch zu Mensch

4. Das Archiv: Traditionen und Werten auf der Spur

5. Der Film: Bewegte Momente und bewegende Geschichten

6. Das Webmuseum: Weltweite Präsenz

7. Die Schnitzeljagd: Gemeinsame Erlebnisse schaffen

8. Das spezielle Produkt zum Jubiläum: Einfach unvergesslich

9. Die Aktion: Geschenk an Kunden und Mitarbeitende

10. Der Jubiläums-Event: Das mitreissende Spektakel

11. Bonus-Idee 1

12. Bonus-Idee 2

 

 

1. Das Buch: Der Klassiker

Der Klassiker für ein Firmenjubiläum schlechthin ist ein Jubiläumsbuch oder etwas altmodischer: die Festschrift. Ihrer Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Ob Sie Ihrer Firmengeschichte nachgehen möchten, Protagonistinnen und Protagonisten zu Wort kommen lassen, einen Comic zeichnen oder einen Bildband herausgeben, ein Corporate Book ist immer eine gute Idee. Egal ob aus Papier oder als eBook. 
| Sehen Sie sich die Bespiele für Corporate Books an |

Jubiläumsbuch Feuer und Flamme für eine Gesellschaft ohne GewaltBeispiel für ein Jubiläumsbuch

 

2. Die Ausstellung: Das sinnliche Erlebnis

Möchten Sie zum Jubiläum Ihre Organisation von einer neuen Seite präsentieren? In Ausstellungen und inszenierten Showrooms zeigen Sie auf sinnliche Art und Weise, was in Ihnen steckt. Mit einer Jubiläumsausstellung geben Sie Einblicke in Ihre Geschichte und Ihr aktuelles und zukünftiges Tun. Die Ausdrucksformen einer Ausstellung sind vielfältig und reichen von der einfachen Bild-, Exponat- und Text-Inszenierung bis hin zur (virtuellen) Multimedia-Show.
| Sehen Sie sich die Bespiele für Ausstellungen an |

Blick in die Ausstellung Xund Schule und Gesundheit im Wandel der Zeit by constoria.ch  Blick in die Ausstellung mit Medienstation

 

3. Der Rundgang: Von Mensch zu Mensch

Face to face mit Stakeholdern in Kontakt treten können Sie an einem Rundgang aus Anlass des Firmenjubiläums. Von Mikro bis Makro ist alles möglich. Was damit gemeint ist? Mikro: Sie erzählen die Geschichte eines einzelnen Produkts oder eines Menschen. Makro: Sie ziehen die ganze Umgebung Ihres Betriebs mit ein. Wichtig: Sammeln Sie Geschichten und Anekdoten, je menschlicher desto besser. Eine Betriebsführung lebt von Erzählungen. Warum nicht mal einem banalen Thema auf die Spur gehen. Sie werden erstaunt sein, was zum Beispiel alles mit dem Pausenkaffee verknüpft ist.
| Dazu passt: Kurs "Partizipative Besucherführungen|

 

4. Das Archiv: Traditionen und Werten auf der Spur

In Zeiten der Schnelllebigkeit sind Archive nicht nur Orte der Erinnerung, sondern auch Stätten der Identität. Zum Jubiläum ist es ein schöner Akt, die historischen Dokumente und Artefakte hervorzuholen. Denn alte Dokumente halten Traditionen, Selbstverständnis und viel Wissen fest, das auch in modernen Zeiten fortlebt. Gerade für das Verfassen von Leitbildern oder Visionen lohnt sich ein Blick zurück. Gönnen Sie sich zum Jubiläum ein aufgeräumtes Archiv, in dem Sie jederzeit finden, was Sie suchen. Und zeigen Sie es der Öffentlichkeit.
| Sehen Sie sich die Bespiele für Archivierungen und Sammlungsmanagement an |

Archiv und Sammlung sauber inventarisiert by constoria.ch  Archiv & Sammlung sauber inventarisiert

 

5. Der Film: Bewegte Momente und bewegende Geschichten

Wer noch über keinen Imagefilm verfügt, sollte das Firmenjubiläum zum Anlass nehmen, einen zu produzieren. Sie können der Geschichte nachgehen, aber auch Ihre Kunden, Mitarbeitenden oder die Öffentlichkeit Geschichten erzählen lassen. Ob selbst mit dem Smartphone produziert oder von professionellen Filmemachern: Beides hat seinen Charme.
| Verfilmte Oral History Projekte als einizigartige Filmdokumente  |

 

6. Das Webmuseum: Weltweite Präsenz

Wem das Buch zu verstaubt ist und wem der Platz für eine Ausstellung fehlt, der kann seine Geschichte zum Jubiläum auch ganz einfach im Web erzählen. Zeugen alte Gegenstände von Ihrer langen, erfolgreichen Marktpräsenz? Heben Sie sich mit einem Webmuseum von der Konkurrenz ab. Fehlen Ihnen die Geschichten dazu? Lassen Sie sie die Community erzählen. Partizipation ist das Thema der Stunde.

 


Ideen von constoriaIst das Richtige noch nicht dabei? Kontaktieren Sie uns! Schildern Sie uns Ihr Anliegen. Gerne erstellen wir ein Ideen-Set – mit oder ohne Ausführung, ganz wie Sie wünschen.

Ja, ich will mehr Ideen! - Ganz einfach: Kontaktformular ausfüllen


7. Die Schnitzeljagd: Gemeinsam Erlebnisse schaffen

Geheimnisvolle und unbekannte Orte entdecken, das lässt sich auf einer Schnitzeljagd durch das Gebäude Ihrer Organisation oder in seiner Umgebung. Historische Ecken erscheinen in neuem Licht, das gemeinsame Suchen, Finden und Lösen von Aufgaben fördert den Team-Spirit. Spielend erfahren die Teilnehmenden neue Geschichten und würdigen so das Jubiläum der Organisation.

 

8. Das spezielle Produkt zum Jubiläum: einfach unvergesslich

Kreieren Sie zu ihrem Jahrestag ein eigenes Produkt oder eine spezielle Dienstleistung, die nur im Jubiläumsjahr (oder am Jubiläumstag) erhältlich sind, vielleicht sogar in limitierter Verfügbarkeit. Worüber würden sich Ihre Kundschaft oder Ihre Stakeholder freuen? Was würde das Jubiläum und Sie unvergesslich machen?

 

9. Die Aktion: Geschenk an Kunden oder Mitarbeitende

Sie möchten das Jubiläum als Anlass nehmen, um allen von Herzen zu danken. Kundinnen und Kunden freuen sich über besondere Aktionen und Jubiläumsrabatte, die Mitarbeitenden über eine Prämie. Noch grösser ist die Freude, wenn die Aktionen von einem Begleitprogramm begleitet werden.

 

10. Der Jubiläums-Event: mitreissendes Spektakel

Beinahe jedes Jubiläum wird mit einem Event gefeiert. Mindestens ein Essen im kleinen oder grossen Kreis, mit Musik und Unterhaltung, gehört dazu. Warum aber nicht das Essen selbst kochen? Innovative Köche haben entsprechende Angebote. Auch das eine oder andere Museum bietet Kochevents wie anno dazumal. Oder lassen Sie Experten und Expertinnen an einem Symposium die Trends Ihrer Branche diskutieren. Damit die Festrede beim Event aber nicht zum Stimmungskiller wird, habe ich Ihnen 5 Schritte aufgelistet, mit denen die Jubiläumsansprache gelingt.

In 5 Schritten zur mitreissenden Festrede

 

11. Bonus-Idee 1

(von meiner Mutter): Für ein Firmenjubiläum liess sie einen lokalen Buchautor Geschichten zum Ort recherchieren, wo die Firma ihren Standort hatte, aktuelle und vergangene. Während einer Fahrt im Oldtimer-Car gab er diese dann zum Besten. Eine neue Art des Sightseeings.

 

12. Bonus-Idee 2

Es muss nicht immer ein Jubiläum sein. Der Blick in die Geschichte und Geschichten von Mitarbeitenden lassen den Kern, das Herzstück einer Organisation sichtbar werden. Dies ist wichtig für die Identität, die Kultur, Leitbilder, Strategien und Visionen. Und die können Organisationen und Unternehmen immer gebrauchen. Gönnen Sie sich eine geschichtliche Unternehmensberatung, um die Zukunft klarer vor sich zu sehen. Schon Winston Churchill sagte: "Je weiter man zurückblicken kann, desto weiter wird man vorausschauen."

 

Tanya Karrer Jubiläumsspezialistin und Content CreatorDie Autorin
Tanya Karrer – Expertin für Jubiläen, Geschichte und Geschichten. Inhaberin und Geschäftsführerin von constoria.ch. Wenn Sie Unterstützung für Ihr Jubiläum benötigen, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren